Was für ein Rennen! Norwegischer Sieger beim 11. GP Vorarlberg powered by GLS Austria – Team Vorarlberg verpasst trotz starkem Rennen das Podium nur knapp! Hier gibt es das Rennen im RE-Live zum Nachschauen!

Die großartige Besetzung hat der elften Edition des GP Vorarlberg powered by GLS Austria über 162 Kilometer, einen ordentlichen frischen Wind eingehaucht. Das 142 umfassende Feld mit Startern aus über 17 Nationen haben auf dem klassikerähnlichen Rundkurs bei perfektem Wetter richtig Feuer gegeben.

Nach einem superspannenden Rennen kürte sich der Norweger Johan Staune-Mittet (Team Jumbo-Visma) solo zum Sieger des dritten Rennens in der ÖRV Radbundesliga. Auf Rang zwei der Slowene Matevz Govekar (Tirol KTM Cycling), Rang drei geht an Daniel Turek (CZE – Team Felbermayr).

  • Radsport
  • Magazin
  • Strasse
  • Talk
  • Mountainbike

No posts found!