Rosa Kopf und Svenja Bachmann holten am Abschlusstag der Hallenradsport Weltmeisterschaft die Bronze-Medaille.

Bei der Hallenradsport-Weltmeisterschaft zogen Rosa Kopf und Svenja Bachmann im Kunstrad-2er der Frauen dank einer starken Leistung souverän ins Finale ein. Dort steigerten sie die beiden noch einmal und legten eine fehlerlose Final-Kür auf das Parkett in Stuttgart. Am Ende reichten 121,31 Punkte zur hervorragenden Bronze-Medaille. Gold und Silber gingen an Deutschland.

  • Radsport
  • Magazin
  • Strasse
  • Talk
  • Mountainbike

No posts found!