UCI C1 Rennen Zanzenberg: Der Schweizer Lars Forster fuhr in überragenden Form beim Elite-Rennen der Männer auf Rang 1, dahinter folgten zwei weitere Schweizer: Rang 2 für Andri Frischknecht und Rang 3 Filippo Colombo. Der österreichische Cross-Country Meister Max Foidl landete auf dem guten 9. Rang, auch Karl Markt fuhr mit seinem 10 Rang sehr stark. Die neu eingebauten Steilkurven sowie die selektive Strecke forderte von den Athleten alles ab.

  • Radsport
  • Magazin
  • Strasse
  • Talk
  • Mountainbike

No posts found!