50.000 Online-Zuschauer

1100%Felix Großschartner gewinnt 5. Etappe der TOTA

K19.at war der Online-Exklusivpartner der Tour of the Alps, die am Freitag mit dem Etappensieg des Bora-hansgrohe-Profis Felix Großschartner nach fünf Etappen durch Tirol, Südtirol und das Trentino führte. Insgesamt verfolgten rund 50.000 Zuschauer die Online-Liveübertragung.

Das Who-is-Who der Radsportwelt gastierte von 19. bis 23. April in Tirol, Südtirol und im Trentino bei der Tour of the Alps. Beim größten Etappenrennen in der Euregio und Österreich bekam K19.at am vergangenen Sonntag den Zuschlag für die exklusiven Online-Übertragungsrechte für Österreich. „Wir hatten rund 50.000 Zuschauer und ich möchte mich herzlich bei der Tirol Werbung für das große Vertrauen bedanken“, sagt Redaktionsleiter und Kommentator Johannes Emerich. An seiner Seite sorgte Michael Nussbaumer für die fachkundige Moderation. P.S.: Ein 30 Minütiges TOTA Spezial gibt es ab Sonntag eine Woche lang auf K19.  

Neben Übertragungsrechten der 2. Fußballbundesliga, der Handball-Bundesliga und vielen Online- und TV-Produktionen, wie dem Ötztaler Radmarathon, wird das Programm auch im Kabelfernsehen auf A1 und Magenta ausgestrahlt. Fast 1 Mio. Haushalte können mittlerweile K19 empfangen. Online wird das Programm im Durchschnitt pro Monat von bis zu 70.000 Usern angesehen. Das nächste Radsport-Highlight für K19.at findet am 1. Mai beim 2. Bundesligarennen des ÖRV in Nenzing in Vorarlberg statt. „Und in der ersten Mai Woche präsentieren wir unsere 2. Staffel von Österreich dreht am Rad, welche im vergangenen Jahr so erfolgreich über die Bühne ging., ergänzt Emerich.