Es geht schon wieder besser! Nach einem guten Saisonstart hat sich der Deutsche Riesentorlauf & Slalom Spezialist Stefan Luitz vor einigen Wochen im Training verletzt. Er hat sich die Zeit genommen und arbeitet momentan gezielt am Comeback. Bei seinem Besuch in der #winterarena bei Thomas Amann erzählt er von seinem kurzfristigen Ziel, also der Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo (ab 08. Februar). Er blickt zurück auf den tollen Erfolg in Bever Creek (Sieg im Riesentorlauf) und den darauffolgenden Vorwürfen. Nachdenklich stimmen Luitz auch die schweren Verletzungen seiner Kollegen.  Am besten anschauen, sehr interessante Einblicke eines überaus sympathischen Sportler. Weiters in der Sendung: Moderator Stefan Steinacher hat Marcel Hirscher zum Audi Talk in Salzburg getroffen. Und die Naturbahnrodler „rüsten“ zum grossen Showdown, der Weltmeisterschaft in Österreich.

  • Radsport
  • Magazin
  • Strasse
  • Talk
  • Mountainbike

No posts found!